Willkommen auf der Webseite der Sportgemeinschaft

SG Fichtenwalde 1965 e.V.

Landesmeisterschaft der Junioren im Mehrkampf 2013

Am 05.10.2013 fand die Zweite und entscheidende Runde der Landesmeisterschaft im Mehrkampf der Junioren statt. In Ketzin trafen sich die unter 23-jährigen Kraftsportler des Landes Brandenburg um den Landesmeister unter sich zu ermitteln.
Für Fichtenwalde gingen Franz Effenberger, Justin Sommer, Gianni Prochaska, Tobias Prietz und Tobias Müller an den Start.
Schon nach der ersten Disziplin, dem Bankdrücken, zeichnete sich ein Kopf an Kopfrennen zwischen den Fichtenwaldern Justin Sommer und Tobias Prietz ab, die bereits die erste Runde der Landesmeisterschaften unter sich ausmachten. Auch bei Klimmzügen uns Beugestützen lagen die beiden gleich auf. Erst im Schlusssprung konnte sich Tobias etwas absetzen und den Landespokal somit erobern. Für Tobias war es die letzte Teilnahme an den Landesmeisterschaften, da er im nächsten Jahr die Altersgrenze überschritten haben wird. Für ihn war es der erste Landespokal, den er gewinnen konnte, nachdem er in den Vorjahren immer knapp gescheitert war.
Aber auch die anderen Teilnehmer erzielten, auch aufgrund der guten Vorbereitung durch die Jugendtrainer Ron Fuhrmann und Uwe Kunzendorf, hervorragende Ergebnisse.
Hervorgehoben muss auch der Kampfgeist aller Teilnehmer werden. Sowohl die Fichtenwalder als auch die Potsdamer Konkurrenten gingen in allen Wettbewerben bis an ihre Grenzen. Einige wuchsen sogar über sich hinaus und konnten persönliche Bestleistungen erzielen.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Bankdrücken Klimmzüge Beugestütze Schlusssprung Platzierung
Franz Effenberger 80 Kg 13 15 2,40 m 5.
Justin Sommer 115 Kg 25 36 2,40 m 2.
Gianni Prochaska 62,5 Kg 4 18 2,22 m *
Tobias Prietz 105 Kg 25 36 2,71 m 1.
Tobias Müller 80 Kg 16 21 2,42 m 4.
* keine Platzierung aufgrund der fehlenden Teilnahme an der 1. Runde des Landespokals