Willkommen auf der Webseite der Sportgemeinschaft

SG Fichtenwalde 1965 e.V.

Fichtenwalder Ortsmeisterschaften im Bankdrücken 2015

Wie schon in den vergangenen Jahren fanden am 16.10.2015 die Ortsmeisterschaften im Bankdrücken für alle Klassen an einem Tag statt. Fünf Altersklassen suchten ihren diesjährigen Ortsmeister.
Pünktlich um 17 Uhr 30 stand die Waage bereit zum Wiegen der Wettkämpfer. Mit einer Punkttabelle wurde das Körpergewicht im Verhältsnis zu den gedrückten Kilos gebracht und so die Besten ermittelt. Dass das Körpergewicht manchmal für die Plätze entscheidend ist, war am eindruckvollsten bei den Männern zu spüren, wo 200 Gramm den Ausschlag für die Platzierung gaben.
Herausragend war die Leistung von Firas AlHarfoush bei den Junioren mit 165 kg. Erfreulich war auch die Leistung von mehreren Sportlern, die bisher noch nicht am aktiven Wettkampfgeschehen teilgenommen haben.
Die Ergebnisse:
Altersklasse bis Jahre (Jugend)
1. Paul Mietz 75,0 kg 52,91 Pkt.
2. Leonhard Künkel 70,5 kg 44,53 Pkt.
Altersklasse Junioren
1. Firas AlHarfuosh 165,0 kg 95,54 Pkt.
2. Sebastian Feldhaus 100,0 kg 66,47 Pkt.
Altersklasse I
1. Manfred Grothe 140,0 kg 93,52 Pkt.
2. Frank Obereisenbuchner 122,5 kg 78,60 Pkt.
3. Mathias Brekeller 90,0 kg 65,18 Pkt.
Frauen
1. Ramona Beuth 65,0 kg 74,81 Pkt.
2. Ingelore Feldhaus 55,0 kg 57,83 Pkt.
3. Brigitte Scheiper 42,5 kg 44,95 Pkt.
Männer
1. Ron Fuhrmann 140,0 kg 89,43 Pkt.
2. Uwe Kunzendorf 140,0 kg 89,32 Pkt.
Anschließend fand das schon zur Tradition gewordene Grillen statt. Hier wurde noch einmal diskutiert und gefachsimpelt. Vielleicht finden sich im nächsten Jahr noch mehr Aktive, die mitmachen oder (Noch)Nichtaktive, die einfach mal zuschauen wollen.
I.F.
Auf eines der kleinen Bilder klicken und Bilder in großer Darstellung durchblättern
Anschließend fand das schon zur Tradition gewordene Grillen statt. Hier wurde noch einmal diskutiert und gefachsimpelt. Vielleicht finden sich im nächsten Jahr noch mehr Aktive, die mitmachen oder (Noch)Nichtaktive, die einfach mal zuschauen wollen.
I.F.